Ring-Besuch – ein Jahr nach der Flut

14. Juli 2021 – Genau ein Jahr nach diesem Datum sind die schrecklichen Bilder der Flutkatastrophe im Ahrtal um die Welt gegangen.┬á

Am Jahrestag der Katastrophe hat Josef Oster den Ort besucht, der ├╝ber Monate die erste Anlaufstelle f├╝r die vielen Helfer war. Einsatzkr├Ąfte der Blaulichtfamilie, Bundeswehr, Hilfsorganisationen aus dem gesamten Bundesgebiet und viele freiwillige Helfer fanden am N├╝rburgring zusammen, um von dort aus im Ahrtal zu helfen.

Die beiden Gesch├Ąftsf├╝hrer der Betreibergesellschaft des N├╝rburgrings, Ingo B├Âder und Christian Stephani, haben dem Bundestagsabgeordneten in einem intensiven Gespr├Ąch von ihren Erlebnissen in den Tagen und Wochen nach der Flutkatastrophe berichtet.

Statt Rennwagen waren ├╝ber mehrere Monate hunderte Einsatzwagen und tausende Helfer an der traditionsreichen Rennstrecke stationiert.

„Mein Dank gilt den Verantwortlichen des N├╝rburgrings und vor allem den Helferinnen und Helfern, die rund um die Flutkatastrophe im Einsatz waren – und teilweise noch bis heute sind – f├╝r ihre gro├čartige Hilfe“, sagte Josef Oster.

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden f├╝r den Betrieb der Website ben├Âtigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine ├ťbersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die M├Âglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden f├╝r die grundlegende Funktionalit├Ąt der Website ben├Âtigt.
Cookies anzeigen