Aus für die „Sprach-Kitas“ verhindern

In der kompletten Bundesrepublik und somit auch in mehreren Kindertagesstätten meines Wahlkreises wird seit Jahren dank eines 210-Millionen umfassenden Förderprogramms sehr gezielt und pädagogisch wertvoll die Sprachkompetenz von Kindern verbessert. Vor allem für die Kinder mit Migrationshintergrund ist dies von großer Bedeutung, denn das Erlernen unserer deutschen Sprache ist eine wesentliche Voraussetzung für eine erfolgreiche Integration.

Ich kann nicht nachvollziehen, dass die Ampelregierung das Förderprogramm für „Sprach-Kitas“ ab dem kommenden Jahr einstellen will. Die Weiterbeschäftigung von Fachpersonal ist ohne die entsprechenden Fördermittel nicht mehr möglich, die engagierte Arbeit in den Kitas wird von der Bundesregierung mit Füßen getreten und nicht gewürdigt.

Ich werde mit meinen Kolleginnen und Kollegen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion alles versuchen, um die Ampelregierung wieder auf den Weg zur Vernunft zu bringen.
Das Aus der „Sprach-Kitas“ muss verhindert werden.

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen