Vodafone Videokonferenz Web

Videokonferenz mit Vertretern von Vodafone und Bundesnetzagentur

Viele Vodafonekunden im Raum Koblenz Ă€rgern sich ĂŒber anhaltende und schwerwiegende Störungen sowie einem schlechten Beschwerdemanagement des Telekommunikationsanbieters. Nachdem sich der Koblenzer CDU-Bundestagsabgeordnete Josef Oster an den GeschĂ€ftsfĂŒhrer des Konzerns gewandt hat und mit dem fĂŒr den Raum Koblenz zustĂ€ndigen Landesbeauftragten in Kontakt steht, ist Bewegung in die Angelegenheit gekommen. Auch mit dem PrĂ€sidenten der Bundesnetzagentur fĂŒhrte Oster wegen der Störungslage ein GesprĂ€ch.

➡ Direkt zur Videokonferenz: www.josef-oster.de/videokonferenz_vodafone

Jetzt kommt es auf Initiative des Bundestagsabgeordneten zu einer öffentlichen Videokonferenz. Neben dem Vodafone-Landesbeauftragten Andreas Gehrhardt und Technikexperten des Konzerns wird auch Swenja Bartkowski als Vertreterin der Bundesnetzagentur dabei sein. Sie ist zustĂ€ndig fĂŒr den Bereich „Kundenschutz Telekommunikation“ und ist zugleich Vorsitzende der Schlichtungsstelle Telekommunikation der Bundesnetzagentur.

„Betroffene Vodafone-Kunden und interessierte BĂŒrgerinnen und BĂŒrger sind herzlich zur Teilnahme an der Videokonferenz eingeladen“, sagt Josef Oster.

Die Videokonferenz startet am Dienstag, 22.12., um 16:30 Uhr

Damit die Teilnahme so einfach wie möglich ist, stellt das Team von Josef Oster einen öffentlichen Link zur VerfĂŒgung, ĂŒber den die der Zugang zur Videokonferenz per Mausklick gelingt.

Direkt zur Videokonferenz: www.josef-oster.de/videokonferenz_vodafone

Cookie Consent mit Real Cookie Banner