bad ems kurort web

Josef Oster gratuliert „Welterbestätte“ Bad Ems

Herzlichen Glückwunsch Bad Ems! Die Unesco hat den Kurort in die Liste der Welterbestätten aufgenommen. Unter dem Überbegriff „Großartige Kurorte Europas“ bekam die Stadt im Rhein-Lahn-Kreis die begehrte Auszeichnung gemeinsam mit Baden-Baden, Bad Kissingen und acht weiteren europäischen Kurorten.

„Wie besonders diese Ehre ist, zeigt unter anderem, dass es deutschlandweit nur insgesamt 47 Welterbestätten gibt. Ohnehin werden als Welterbe nur Kultur- und Naturstätten ausgezeichnet, die einen herausragenden, universellen Wert darstellen“, erklärt Josef Oster und ergänzt: „Als ehemaliger, langjähriger Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bad Ems und als Bundestagsabgeordneter, in dessen Wahlkreis der Kurort liegt, bin ich stolz darauf, eine besondere Verbindung zu diesem Ort zu haben. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen: diese Auszeichnung hat Bad Ems verdient.“

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen