Oster ernst web

Oster zur Russland-Krise: “Jetzt ist Einigkeit gefragt”

Das Gebot der Stunde ist klar: Nur dann, wenn sich die westliche Staatengemeinschaft und die EU gemeinsam und entschlossen dem aggressiven Vorgehen des Putin-Regimes entgegenstellen, kann ein Vormarsch Russlands und auch ein Krieg in Europa vielleicht verhindert werden.
Ich begrĂŒĂŸe es deshalb, dass die EU-Kommission als Reaktion auf Putins Anerkennung der selbsternannten Volksrepubliken Lugansk und Donezk umgehend eine weitreichende Sanktionsliste gegen Russland vorgelegt hat. Jetzt ist Einigkeit gefragt.
 
Cookie Consent mit Real Cookie Banner