Sanierung Mülheim Kärlich

Mehr als 600.000 Euro für Mülheim-Kärlich

 

„Die Kurfürstenhalle ist als Sport- und Mehrzweckhalle ein wichtiger Treffpunkt und für das Zusammenleben in Mülheim-Kärlich von großer Bedeutung.“

Für die aufwendigen Sanierungsarbeiten sind insgesamt 1.41 Millionen Euro vorgesehen. Unter anderem ist die komplette Gebäudetechnik sanierungsbedürftig. Auch mit Dämm- und Isolierungsmaßnahmen und moderner Brandschutztechnik wird die Kurfürstenhalle im Zuge der Generalsanierung auf Vordermann gebracht.

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen