Sommertour: Besuch des Polizeipräsidiums Koblenz

Oster Polizeipräsidium

Die Belastung ist sehr hoch, die Besoldung im Ländervergleich sehr niedrig: Beim Gespräch mit den Personalräten des Polizeipräsidiums Koblenz haben  Gesamtpersonalrat Gerhard Jung und seine Kollegen den Bundestagsabgeordneten Josef Oster über die Arbeitssituation der Polizistinnen und Polizisten des Polizeipräsidiums Koblenz informiert.

Neben einer deutlichen Verbesserung der Besoldungssituation hoffen die Beamten, dass es auch in Rheinland-Pfalz endlich ein System der Freien Heilfürsorge wie beispielsweise in Bayern gibt.

"Aktuell fühlen sich die rheinland-pfälzischen Polizistinnen und Polizisten zurecht benachteiligt. Die Landesregierung in Mainz muss deutlich mehr für die Polizei tun", fasst Oster zusammen.

Bitte kontaktieren Sie mich, wenn Sie Anregungen, Ideen oder Fragen haben.

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel.: 030-227-73438
E-Mail: jostermail

Fotogalerie

Copyright © 2017 Josef Oster. Alle Rechte vorbehalten.